Teilnahme FAQs

Teilnahme

Was geschieht in der Vorauswahlrunde?
Weshalb ist eine Vorauswahl nötig?
Was geschieht nach der Vorauswahl?
Was sind die Vorteile, wenn ich meinen Beitrag in der späten Phase direkt für die Endauswahl einreiche?
Ich habe die Frist für die Vorauswahl verpasst. Kann ich immer noch am Wettbewerb teilnehmen?

Eignung

Ist mein Beitrag für den Wettbewerb geeignet?
Mein Beitrag ist schon vorher bei anderen Wettbewerben eingereicht worden. Kann ich noch teilnehmen?
Kann ich meinen Beitrag während der Wettbewerbsperiode bewerben/ausstellen?
Kann ich auch dann teilnehmen, wenn meinen Beitrag schon veröffentlich wurde?

Teilnehmerkategorie

Zu welcher Teilnehmerkategorie gehöre ich?
Macht es einen Unterschied, ob ich als Designer, Gruppe, Design-Studio, Unternehmen oder Institution teilnehme?
Können Studenten an diesem Wettbewerb teilnehmen?
Ich bin Student. Soll ich als Einzelner, als Gruppe oder als Institution teilnehmen?
Was ist der Unterschied zwischen einem Unternehmen und einem Design-Studio?

Design-Konzept-Kategorie

Was tue ich, wenn mein Beitrag zu mehreren Kategorien passt?
Was kann ich tun, wenn ich die falsche Kategorie für meinen Beitrag wähle?
Was heißt marktfähig?

Teilnahme

 

Was geschieht in der Vorauswahlrunde?
In der Vorauswahl begutachtet die Jury im Hinblick auf die Endauswahldie Beiträge, die in der frühen und in der Standardeinreichungsfrist eingereicht wurden.
 
Weshalb ist eine Vorauswahl nötig?
Die Vorauswahlrunde wurde aus den folgenden wesentlichen Gründen eingeführt:

1. um Ihre Teilnahmekosten zu reduzieren, da die Präsentationsgebühr nur dann anfällt, wenn Ihr Design-Konzept in der Vorauswahlrunde weiterkommt;
2. um es Ihnen zu ermöglichen, Ihre Design-Konzepte auf Chinesisch, Deutsch oder Koreanisch einzureichen, sodass Sie Zeit und Kosten sparen, da Sie den Text zu Ihrem Beitrag nicht ins Englische übersetzen müssen, solange die Jury das Design-Konzept nicht zur Endbeurteilung zugelassen hat;
3. um die Anzahl der Beiträge für die Endauswahl zu reduzieren, sodass die Jury mehr Zeit zur Verfügung hat und die überzeugenderen Beiträge beurteilen kann.
 
Was geschieht nach der Vorauswahl?
Wenn Ihr Design-Konzept NICHT in die Endauswahl kommt, ist kein weiterer Schritt mehr nötig. Sie erhalten eine E-Mail, in der Sie über die Ergebnisse benachrichtigt werden. Im Teilnehmerportal wird der Status Ihres Beitrags mit „Nicht in der Endauswahl“ angegeben.

Wenn Ihr Design-Konzept in die Endauswahl kommt, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie über die Ergebnisse informiert werden. Im Portal müssen Sie das Anmeldeformular für die Endauswahl ausfüllen. Bei der Anmeldung müssen Sie Folgendes tun:

1. Ihren Eintrag auf Englisch hochladen oder einen Übersetzungsdienst bezahlen (wenn der ursprüngliche Beitrag nicht auf Englisch eingereicht wurde);
2. angeben, ob Sie optional weiteres Material schicken:
a. Prototyp/Modell: Lieferung nach Singapur bis zum 24. Mai 2016. Lieferinformationen finden Sie hier.
b. Video: Fügen Sie Ihrer Anmeldung zur Endauswahl den Videolink zum Download bei.
 
Was sind die Vorteile, wenn ich meinen Beitrag in der späten Phase direkt für die Endauswahl einreiche?
If you are confident of the quality of your work, submitting directly to final judging has the following advantages:
1. It gives you more time to prepare your entries.
2. The process is simplified, you are able to upload your entry and send your optional materials in a single step.
 
Ich habe die Fristen der vorläufige Beurteilungsrunde verpasst, kann ich noch am Wettbewerb teilnehmen?
Yes, you can still join the competition by submitting your design concept during the late submission period.


Eignung

 

Ist mein Beitrag für den Wettbewerb geeignet?
Alle möglichen Erfindungen, Neuheiten und kunstvolle Designs, die nicht auf dem Markt sind und nicht vor dem 2. Juli 2017 in Massenproduktion für den Verkauf gehen, können eingereicht werden.
 
Mein Beitrag ist schon vorher bei anderen Wettbewerben eingereicht worden. Kann ich noch teilnehmen?
Ja, das können Sie.
 
Kann ich meinen Beitrag während der Wettbewerbsperiode bewerben/ausstellen?
Ja, das können Sie.
 
Kann ich auch dann teilnehmen, wenn meinen Beitrag schon veröffentlich wurde?
Ja, das Konzept kann beim Wettbewerb eingereicht werden, solange es nicht vor dem 2. Juli im Jahr des laufenden Wettbewerbs produziert oder für den Verkauf hergestellt wird.


Teilnehmerkategorie

 

Zu welcher Teilnehmerkategorie gehöre ich?
Es gibt insgesamt neun Teilnehmerkategorien: individuelle Designer, eine Zweier-, Dreier-, Vierer-, Fünfergruppe, Unternehmen, Unternehmen (zehn Personen und weniger), Design-Studios, Institutionen.

Die Kategorien für individuelle Designer und Gruppen beziehen sich auf individuelle Designer, die ihre eigenen Designs einreichen. Designer können noch Studenten oder schon kommerziell tätig sein.

Die Kategorien für Unternehmen beziehen sich auf herstellende oder Produktunternehmen. Die eingereichten Beiträge können von einem firmeneigenen Team oder in Zusammenarbeit mit einem Design-Studio gestaltet worden sein.

Die Kategorie für Design-Studios bezieht sich auf Firmen, die Design-Dienstleistungen anbieten. Die eingereichten Design-Konzepte können ein Forschungsprojekt oder in Zusammenarbeit mit einem Kunden entstanden sein.

Die Kategorie für Institutionen bezieht sich auf eine Universität oder Hochschule. Die eingereichten Beiträge können von Studententeams und Mitgliedern der Fakultät kommen oder Forschungsprojekte der Fakultätsmitglieder sein.
 
Macht es einen Unterschied, ob ich als Designer, Gruppe, Design-Studio, Unternehmen oder Institution teilnehme?
Wenn ein Design-Konzept von einem Unternehmen, einem Design-Studio oder einer Institution eingereicht wird, bedeutet dies, dass der eingereichte Beitrag Teil einer organisatorischen Einheit ist. Wenn der Beitrag gewinnt, wird die Organisation gewürdigt. Beiträge, die von Einzelnen oder Gruppen eingereicht werden, sind Design-Konzepte, die von den genannten Einzelnen gestaltet wurden. Wenn das Konzept gewinnt, werden ausschließlich die Designer gewürdigt.

Die Teilnehmerkategorie hat keinen Einfluss auf die Beurteilung, da die Beiträge der Jury anonym und ohne Informationen zu den Teilnehmern vorgestellt werden.
 
Können Studenten an diesem Wettbewerb teilnehmen?
Studenten können an diesem Wettbewerb ohne Vorbehalt teilnehmen. Die Teilnehmerinformationen sind der Jury während der Beurteilung nicht bekannt. Nur die Qualität der eingereichten Design-Konzepte zählt.
 
Ich bin Student. Soll ich als Einzelner, als Gruppe oder als Institution teilnehmen?
Beantworten Sie zunächst die Frage, ob das Design von Ihnen alleine oder von einer Gruppe entwickelt wurde. Wenn Sie das Design selbst entwickelt haben, sollten Sie als Einzelner teilnehmen. Wenn das Design von einer Gruppe entwickelt wurde oder mit anderen Studenten, Designern oder Ihrem Dozenten, sollten Sie als Gruppe teilnehmen.

Unterstützt Ihre Hochschule Ihre Teilnahme am Wettbewerb, sollten Sie als Institution teilnehmen, unabhängig davon, ob das Design von Ihnen allein oder von einer Gruppe entwickelt wurde. Wenn Sie den Wettbewerb als Institution gewinnen, wird Ihre Hochschule gewürdigt, ebenso wie Sie oder die Mitglieder der Gruppe.
 
Was ist der Unterschied zwischen einem Unternehmen und einem Design-Studio?
Die Teilnehmerkategorie für Design-Studios gilt für Firmen die Design-Dienste anbieten, während die Teilnehmerkategorie für Unternehmen sich auf Produkthersteller bezieht.


Design-Konzept-Kategorie

 
Was tue ich, wenn mein Beitrag zu mehreren Kategorien passt?
Sie können ein und denselben Beitrag in verschiedenen Kategorien einreichen. In manchen Fällen kann ein Design-Konzept einen Preis in einer Kategorie gewinnen, in einer anderen jedoch nicht – sobald ein Design-Konzept für eine bestimmte Kategorie eingereicht wird, betrachtet die Jury dies als Signal für die Zielrichtung des Konzepts. In anderen Fällen, kann der ein- und derselbe Beitrag mehrere Preise gewinnen, allerdings in verschiedenen Kategorien.
 
Was kann ich tun, wenn ich die falsche Kategorie für meinen Beitrag wähle?
Wenn sich Ihr Beitrag im Entwurfsstadium befindet, können Sie die Beitragsinformationen noch ändern. Wenn Sie den Beitrag schon eingereicht haben, können keine Änderungen mehr vorgenommen werden. Sie müssen das Design noch einmal als anderen Beitrag in einer anderen Kategorie einreichen. Beide Beiträge in verschiedenen Kategorien werden von der Jury begutachtet.
 
Was heißt marktfähig?
Marktfähig bezieht sich auf Design-Konzepte, die schon vollständig entwickelt sind und sehr bald nach dem 1. Juli 2016 auf den Markt gebracht werden. Der Wettbewerb erkennt an, dass derartige Designs besondere Aufmerksamkeit verlangen, da sie sich von anderen Design-Konzepten unterscheiden, welche gerade erst als Idee entwickelt oder im Prototyp-Stadium sind. Marktfähige Produkte werden eher als Endprodukt betrachtet, wobei der Fokus auf der Entwicklungsqualität und der positiven Einschätzung von Unterschieden zu bereits im Markt eingeführten Produkten liegt.