Design Ranking

 

Mit kontinuierlich herausragenden Leistungen im Design-Bereich haben sich in diesem Jahr 15 Organisationen und Institutionen an die Spitze gesetzt. Das vom Red Dot Institut herausgegebene Red Dot Design Ranking 2017 umfasst vier verschiedene Ehrenlisten für Unternehmen, Design-Studios und Universitäten in der Asien-Pazifik-Region sowie Universitäten in Amerika und Europa. Das Ranking beruht auf einer kumulativ gewichteten Formel, mit der die Leistungen der Teilnehmer und das fortlaufende Streben nach Design-Exzellenz in den vergangenen fünf Jahren erfasst wird.

In diesem Jahr gab es 4724 Anmeldungen aus 58 Ländern für den Red Dot Award: Design Concept. Die Red Dot-Jury mit 20 internationalen Design-Experten wählte 345 Design-Konzepte aus. Seit seiner Einführung im Jahr 2005 hat sich der Red Dot Award: Design Concept weltweit zum größten und renommiertesten professionellen Design-Wettbewerb für Design-Konzepte und Prototypen entwickelt.

Die Spitzenpositionen 2017 bekleiden LOTTE Group (Südkorea) im Wettbewerb der Unternehmen und die Massey University (Neuseeland) in der Kategorie für Universitäten in der Asien-Pazifik-Region, während das Umeå Institute of Design (Schweden) weiterhin die Nummer 1 bei den Universitäten in Amerika und Europa bleibt. Emami Design (Deutschland) konnte seine Position an der Spitze der Design-Studios zum siebten Mal in Folge behaupten.

Weitere bemerkenswerte Erfolge verzeichnen das Savannah College of Art and Design (USA), das sich vom vierten auf den zweiten Platz vorgearbeitet hat sowie die Panasonic Corporation (Japan), die zum ersten Mal auf der Liste für Unternehmen steht. Zu den Neulingen gehören außerdem die University of Montreal (Kanada), das Central Saint Martins College of Art & Design (Großbritannien) und das Massachusetts Institute of Technology (USA).

Angekündigt und präsentiert wurden die Gewinner des Red Dot Award: Design Concept 2017 bei der Preisverleihung in Singapur im neu eröffneten Red Dot Design-Museum mit Blick auf die Uferpromenade der Marina Bay. Bei der Bekanntgabe der höchsten Auszeichnung, des Red Dot: Luminary, wurden auch das Red Dot Design Yearbook 2017, die Ausstellung der Gewinner im Museum und die Online-Ausstellung auf der Website des Red Dot Award: Design Concept vorgestellt.

 

companies-1

design_studios-1

inst_ameriacs_europe-1

inst_asia_pac-1