Unabhängigkeit und Unparteilichkeit

Die Preisrichter des Red Dot Award: Design Concept folgen strengen Richtlinien, um eine gerechte und ethische Beurteilung anzugeben. Darüber hinaus erklärten sie, ihre Preisrichteraufgaben nach ihren besten Fähigkeiten gerecht und unparteiisch auszuführen. Die Preisrichter sind Akademiker, Leiter von Designstudios und Redakteure von Designpublikationen, die in keiner Verbindung mit denjenigen stehen, die design concepts eingereicht haben. Wenn es design concepts geben sollte, in die verwickelt sind, werden sich die Preisrichter der Stimme enthalten.

Wir werden den Wettbewerbsablauf fair und wirtschaftlich gestalten. Die Beiträge werden den Preisrichtern ohne Namen, Fotographien oder Firmenlogo der Designer vorgelegt. Die Beträge werden anonym präsentiert, um eine mögliche Voreingenommenheit zu verhindern.