Red Dot Design Ranking 2016: Top 15 companies, studios and universities in the world

Dauerhaft in Design und Innovationsfähigkeit investieren

emami-design
 
kt-kt-corporation
 
umea-institute-of-design-_-umea-university
 
zhejiang-university

Das Red Dot Design Ranking 2016 würdigt Unternehmen und Institutionen, die dauerhaft nach herausragenden Design-Leistungen streben. Das Ranking wird mit Hilfe einer ausgewogenen Formel berechnet, die Anzahl und Kategorien der Auszeichnungen über die letzten fünf Jahre gewichtet. Das vom Red Dot-Institut  veröffentlichte Red Dot Design Ranking umfasst vier Ehrenlisten für Unternehmen, Design-Studios sowie Universitäten im Asien-Pazifik-Raum, Amerika und Europa.

Der Initiator des Red Dot und Geschäftsführer Professor Dr. Peter Zec erläutert: „Dieses Ranking sucht und misst den Erfolg eines Unternehmens, das über einen bestimmten Zeitraum hinweg spannende neue Design-Konzepte erstellt. Es spiegelt  die Innovationskraft für tragfähiges Design eines Unternehmens auf sinnvolle Weise wider. So bekommen diese Unternehmen und Institutionen die Anerkennung, die sie verdienen, und sie werden ermutigt, weiterhin in Design zu investieren.“

Folgende Firmen haben dieses Jahr ihre Positionen gehalten und übertroffen: KT Corporation (Südkorea) in der Kategorie für Unternehmen, Emami Design (Deutschland) in der Kategorie für Design-Studios und die Zhejiang Universität (China) in der Kategorie für Universitäten im Asien-Pazifik-Raum. Das Umeå Institute of Design (Schweden) hat inzwischen die Spitze der Kategorie für Universitäten in Amerika und Europa erreicht.

Zu den neu in das Ranking aufgenommenen Organisationen in der Kategorie  für Unternehmen gehören Midea Group (China), Deka Culture Communion (China), SAP SE (Deutschland), X-Charger (China) und Lotte Advanced Materials Co Ltd (Südkorea); Cambridge Consultants (UK) in der Kategorie für Design-Studios, University for the Creative Arts (UK) in der Kategorie für Universitäten in Amerika und Europa.

Im diesjährigen Red Dot Award: Design Concept 2016 wurden es 4698 Beiträge aus 60 Ländern eingereicht. 21 internationale Design-Experten der Red Dot-Jury wählten 340 Design-Konzepte aus, die am 22. September 2016 gewürdigt werden.

Die ausgezeichneten Konzepte und Designer werden im Lauf der Preisverleihung im Red Dot Design Museum Singapur verkündet und vorgestellt. In derselben Nacht wird auch das Red Dot Design Jahrbuch 2016 präsentiert und die Ausstellung der Gewinner im Museum eröffnet sowie die Online-Ausstellung auf der offiziellen Homepage des Wettbewerbs.